Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bis zum Rosenmontagszug 2022 sind es noch...

260
Tage
16
Stunden
24
Minuten

facebook facebook 

Prinzenpaare

2011

Prinz Hans Otto I. Menken
Prinzessin Silke II. Weuler-Bleicher

Im Jahre 1946 in Münster geboren, besuchte unser Prinz Hans-Otto I. Menken von 1952 bis 1960 die Volksschule. Nach seiner Schulausbildung absolvierte er eine Lehre zum Kfz-Schlosser.

1972 zog es Prinz Hans-Otto I. dann der Liebe wegen nach Werne. Seit dieser Zeit ist er als Kraftfahrer beschäftigt. Dieser Beruf ist auch seine Leidenschaft. Anstatt seinen wohl verdienten Ruhestand zu genießen, fährt er auch heute noch die Lkw quer durch Deutschland, und zwar bei der Firma Paletten Hölscher in Werne.

Prinz Hans-Otto I. ist seit dem Jahre 1996 Mitglied der Interessengemeinschaft Werner Karneval, die ihn bereits 2002 mit dem Verdienstorden auszeichnete. Gleichzeit ist er Mitglied der 2009 gegründeten Karnevalsgesellschaft Rot-Gold. Seine ersten Kontakte zum Karneval in Werne knüpfte er allerdings in dem Karnevalsverein Gelb-Blau, und zwar von 1983 bis 1996.

Früher war er leidenschaftlicher Fußballspieler. Heute zählt zu seinen größten Hobbys, neben dem Karneval, die Gartenarbeit.

Prinz Hans-Otto I. ist stolzer Besitzer eines Schrebergartens in der Kleingartenanlage „Am Bellingholz“ und auch gleichzeitig 2. Vorsitzender des Kleingartenvereins.

Prinzessin Silke II. Weuler-Bleicher wurde im Jahre 1971 in Werne geboren. Ihre Schulausbildung schloss sie mit der Fachoberschulreife ab.

Karneval spielte in ihrem Leben schon immer eine große Rolle. Sie wuchs quasi mit dem karnevalistischen Treiben auf. Ihr Onkel war einer der Gründer der KG „Gelb-Blau“ und ihre Patentante sowie deren Mann waren in den 70-iger Jahren Prinzenpaar in Hagen und ein weiterer Verwandter leitete eine Garde in Dortmund. Ihre Freizeit verbringt Prinzessin Silke II. mit der Betreuung und dem trainieren der Showtanzgruppe der IWK. Gleichzeitig ist sie auch Schriftführerin der Jugendabteilung der IWK. Und wenn sich mal nicht alles um Karneval in ihrem Leben dreht, geht sie ihrem Beruf als Krankenpflegehelferin im Seniorenzentrum Antonius in Werne nach.
Der ganze Stolz unserer Prinzessin Silke II. sind ihre beiden Kinder, die bereits vor ihr das Amt der Regenten im Karneval in Werne übernommen hatten. Ihre Tochter Julia war Kinderprinzessin im Jahre 2007 und ihr Sohn Jonas war Kinderprinz im Jahre 2009.

Eintrag vom: 24.09.2013