Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bis zum Rosenmontagszug 2022 sind es noch...

158
Tage
23
Stunden
23
Minuten

facebook facebook 

Prinzenpaare

2009

Prinz Ludger III. Hagenkötter
Prinzessin Anja I. Hagenkötter

Im Jahr 1966 wurde unser Prinz Ludger III. Hagenkötter in Werne geboren. Die ersten Jahre seiner Kindheit lebte er in Wessel. Von 1972-74 besuchte er die Kardinal-von-Galen Grundschule in Stockum. 1974 zog er dann nach Werne, wo er seine restliche Grundschulzeit bis 1976 an der Wienbredeschule verbrachte. Im Anschluss war er bis 1982  an der Konrad-Adenauer-Realschule anzutreffen. Der Prinz absolvierte danach eine Ausbildung zum Chemikant bei der Schering AG in Bergkamen wo er bis heute, allerdings unter dem Namen Bayer Schering Pharma AG, noch tätig ist. Seine Liebe zur Musik brachte ihn bereits 1978 zum Spielmannszug Werne v. 1948 e.V., wo er im letzten Jahr auch für seine 30-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde. Bereits 1990 legte er seine Dirigentenprüfung ab. Seit dem Jahr 1982 ist er auch im Vorstand des Vereins tätig. Zurzeit als Geschäftsführer. Auch seine Bundeswehrzeit verbrachte er musikalisch im Spielmannszug des Heeresmusikkorps 100 in Münster. Prinz Ludger III. ist wohl das, was man einen „Vereinsmeier“ nennt. Neben dem Spielmannszug ist er noch Mitglied in mehreren Schützenvereinen und einem Kegelverein. Seit 2000 ist er auch Mitglied in der IWK. Im Gegensatz zu vielen anderen Karnevalisten ist er weder Fan vom FC Schalke noch von Borussia Dortmund, sondern langjähriges Mitglied des FC Bayern München. Der diesjährige Rosenmontagsumzug wird der fünfundzwanzigste sein an dem er aktiv teilnimmt. Allerdings der erste, bei dem er keine Musik macht.  Aber den Ton beim Umzug wird er mit seiner Prinzessin Anja I. bestimmt angeben. Prinz Ludger III. ist im wirklichen Leben der Cousin seiner Lieblichkeit Anja I.

Im Jahre 1971 erblickte unsere Prinzessin Anja I. Hagenkötter in Werne das Licht der Welt. Nach Abschluss der Schulausbildung absolvierte sie die Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notargehilfin in der Anwaltssozietät Pläster& Dr. Hückel in Werne, wo sie bis heute noch gerne ihrem erlernten Beruf nachgeht. Alle Aktivitäten, ob beruflich oder privat, führt sie in unserer schönen Stadt durch. Besonders liegt ihr dabei natürlich der Karneval in Werne am Herzen. Im Jahre 1995 war sie zum ersten Mal Adjutantin der Stadtprinzessin um kam so dem Karneval näher. Zu diesem Zeitpunkt war sie allerdings schon Mitglied der IWK und verstärkte außerdem als Fußgruppe mit dem KFC den Rosenmontagsumzug in Werne. Ab 1996 gehört sie dem Vorstand der IWK an. Seit 3 Jahren bekleidet sie den Posten der Geschäftsführerin und wurde 2008 mit dem Verdienstorden der IWK ausgezeichnet. Zu den weiteren Hobbys der Prinzessin gehören Rad fahren, Krimis lesen und gucken, die Gartenarbeit und gerne trifft sie sich mit ihren Freunden zum netten Plausch. Einmal im Jahr geht’s mit ihren Sambafahrt-Schwestern – fast alle Karnevalistinnen – auf Tour und einmal im Monat trifft sie sich zum Stammtisch und das schon seit über 15 Jahren. Prinzessin Anja I. ist im wirklichen Leben die Cousine ihres Prinzen Ludger III

Eintrag vom: 22.09.2013