OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Bis zum Rosenmontagszug sind es noch

314Tage
8Stunden
16Minuten

facebook facebook facebook facebook

Beitragsordnung der IWK

Stand 8. April 2001

  1. Der Mitgliedsbeitrag ist halbjährlich im Voraus zu entrichten, jeweils zum 1.2. und 1.8. eines jeden Jahres.
  2. Nach Möglichkeit sollte das Mitglied der Einziehung seines Beitrages per Lastschriftverfahren von seinem Bankkonto zustimmen.
  3. Der Regelbeitrag ist EUR 36,-- für ein Geschäftsjahr in zwei Hälften von EUR 18,-- an den beiden Zahlungsterminen.
  4. Jugendmitglieder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr zahlen die Hälfte des Regelbeitrages. Diese Regelung gilt auch noch für das ganze Geschäftsjahr, in dem das Jugendmitglied das 18. Lebensjahr vollendet.
  5. Studenten und Bedürftigen kann auf Antrag durch den Vorstand der Beitrag für Jugendmitglieder eingeräumt werden. Fällt der Antragsgrund weg, ist daraufhin der Regelbeitrag zu zahlen.
  6. Satzungsgemäß zahlen Ehrenmitglieder keinen Beitrag.
  7. Ehepaare und nichteheliche Lebensgemeinschaften (mit gemeinsamer Wohnadresse) zahlen einen ermäßigten Jahres-Beitrag von EUR 60,-- (Partner-Beitrag).
  8. Familien oder nichteheliche Lebensgemeinschaften (mit gemeinsamer Wohnadresse) mit zwei oder mehr Kindern (bzw. Jugendlichen unter achtzehn Jahren), zahlen einen ermäßigten Jahresbeitrag von EUR 80,-- (Familien-Beitrag).
  9. Zwei oder mehr Geschwister (Kinder bzw. Jugendliche unter achtzehn Jahren), deren Eltern nicht IWK-Vereinsmitglieder sind, zahlen einen ermäßigten Jahresbeitrag von EUR 25,-- (Geschwister-Beitrag).
  10. Ermäßigte Beiträge sind, wie Regelbeiträge, in zwei Halbjahresteilen fällig, können aber grundsätzlich nur im Lastschriftverfahren gemeinsam gezahlt werden. Bei Beitragsrückstand erlischt der Anspruch auf Beitragsermäßigung.
  11. Diese Beitragsordnung gilt ab 1.1.2002, d.h. der erste Beitrag in EURO wird am 1.2.2002 fällig.